BöttcherTec Walzenbezüge:

Maßgeschneidert für jeden Schritt

Die BöttcherTec Präge- und Gegenprägewalzen liefern die Qualität und Stabilität, die Sie brauchen. Lasergravierte Prägewalzen aus Hartgummi bieten verbesserte Haltbarkeit und Elastizität und sind schonender der Tissue-Bahn gegenüber als konventionelle Materialien. So erreichen Sie eine konstant hohe Produktqualität beim Makro- und Mikroprägen.

Unsere Leimauftragswalzen sind sowohl in Gummi als auch in Polyurethan verfügbar. Beide bieten glatte, gleichmäßige Oberflächen mit ausgezeichneter Chemikalienbeständigkeit und hervorragenden Release-Eigenschaften und sichern so einen vollständigen Leimtransfer und leichte Reinigungsfähigkeit. Die exzellenten mechanischen Eigenschaften von Polyurethan machen Walzenbeschichtungen aus diesem Material ideal für die härtesten Anwendungen und über durchschnittliche Maschinengeschwindigkeiten.

Getreu unserer Philosophie, speziell auf den jeweiligen Prozessschritt abgestimmte Walzenwerkstoffe zu entwickeln, bieten wir für Vereinigungswalzen ebenfalls Walzenbezüge in beiden Materialien an. Beide verfügen über eine gute Antiadhäsivität, die das Ankleben und Nachlaufen der Bahn verhindert und Staubaufbau vorbeugt.Wegen der höheren Härte der Walzenbezüge,erfolgt das Vereinigen in einem kürzeren und dadurch gleichmäßigeren Kontakt-Nip.

Mehrwert durch Druck

Drucksleeves von Böttcher

Druck ist eine Kernkompetenz von Böttcher. Seit Jahrzehnten produziert Böttcher mehr Druckwalzen und-sleeves als jeder andere Walzenhersteller. Auch im Flexodruck bietet Böttcher eigene Lösungen an: spezielle Sleevebeschichtungen für Laserdirektgravur (DLE) bieten nicht nur verbesserte Druckqualität, sondern reduzierte Rüstzeiten und deutlich höhere Standzeiten als konventionelle Fotopolymerplatten.